Annemarie Börlind LL Regenerations Serie – für eine natürlich gesunde Schönheit

Heute würde ich Euch gerne die wunderbaren Naturkosmetiken von Annemarie Börlind vorstellen. Seit nun mehr 50 Jahren bietet die Marke eine Vielzahl von hochwertigen Produkten auf rein pflanzlicher Basis an, ganz nach dem Motto „Alles, was die Haut braucht gibt es in der Natur. Es wartet nur darauf von uns entdeckt zu werden.“.  Die neuste Serie nennt sich LL Regeration und wurde konzipiert um strapazierte Haut zu regenerieren und ihr ein jugendliches Strahlen zu verleihen. Jedes Produkt der Serie enthält einen geschützten biologischen Wirk-Komplex und enthält garantiert keine Silikone oder andere künstliche Zusatzstoffe. Die verschiedenen Cremes und Gels wurden jeweils individuell auf die Bedürfnisse der Gesichts-, Hals- und Dekolleté-Partien abgestimmt, um ein optimales Anwendungs-Ergebnis erzielen zu können.

m2

Das LL Regeneration Blütentau Gesichtsgel – ein Weckruf für müde Haut

Müde, von Spannungsgefühlen geplagte Haut ist mit diesem Wundergel Geschichte. Selbstverständlich verzichtet es wie alle anderen Annemarie Börlind Produkte auf synthetische Farb- und Duftstoffe. Schon beim Auftragen spürt man wie sich eine wohltuende Frische auf die Haut legt und sie intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Die perfekte Alternative zu herkömmlichen Gesichtswässern, denn es wirkt erfrischend und aufbauend zugleich und deckt die Bedürfnisse der Haut ideal ab. Bequem kann das Produkt auch unter der Tages- und Nachtcreme getragen werden und unterstützt die Regeneration der Haut zu jeder Zeit bestmöglich. Das LL Regeneration Blütentau Gesichtsgel von Annemarie Börlind bietet das Rundum-Paket: es kümmert sich um die intensive Pflege der Haut und unterstützt den Regenerationsprozess ideal, bewährt sich aber auch als belebender Frischekick.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>